Therme und Wellness


Der Gardasee ist ein sehr bekanntes Ziel auch wegen seiner Thermalquellen, unter denen die am meisten geschaetzten, die von Sirmione und Lazise, zu nennen sind. Fuer den Gast, der sich diesem Vergnuegen widmen moechte, schlaegt  der Agriturismus "La Scala" eine Struktur vor, die ihren Gaesten spezielle Konditionen bietet. Diese Struktur befindet sich wenige Kilometer vom Agriturismus entfernt und verfuegt ueber Parkmoeglichkeiten.


Wellness

Der Agriturismus "La Scala" empfiehlt seinen Gaesten einen Ort zum Relaxen und der Ruhe in naechster Naehe, in 4 Kilometer Entfernung, vor, in einem wunderschoenen Resort mit Wellness Zentrum & SPA, Schwimmbad im Freien mit Garten und Sauna, Panoramaterrasse mit einer fantastischen Aussicht auf den See.

Das Wellness Zentrum & SPA ist ausgestattet mit:
Wellness Zone
Beheizte Baenke
Hallenbad mit salzhaltigem, gewaermten Wasser, sturzartigen Wasserfaellen und Hydromassage
Tuerkisches Bad
Finnische Sauna bei 90 Grad
Emotionale Dusche und tropischer Nebel
Natuerliche Behandlung "Talassoterapico" in der Salzduehne "Ecosauna" mit Salz vom Toten Meer
Behandlungen von Gesicht und Koerper
Relaxzone mit Teesana und Obst
Um hoechste Ruhe  garantieren zu koennen und um Ihren Anfragen nachzukommen, wird um vorherige Reservierung  gebeten!
Im Preis inbegriffen ist ein Kit, (Bademantel, Pantoffeln, Handtuch)




Therme

Therme von Sirmione
Salve, o venusta Sirmio  (Catullo CARMA 31)
Sirmione, auch die "Perle des Sees" genannt, wegen seiner Lage und Schoenheit der Landschaft, liegt auf einer malerischen Halbinsel. Das historische Zentrum ist Zeuge einer wunderbaren, mittelalterlichen Burg, wo man zwischen kleinen, typischen Geschaeften flanieren kann, waehrend man weiter weg vom Zentrum auf der aeussersten Spitze der Halbinsel die beruehmten Grotten von Catull bewundern kann. Seit mehr als einhundert Jahren wird Sirmione nicht nur als turistisches Ziel, sondern auch wegen des speziellen, "heilenden" Wassers seiner Thermalquelle besucht. Es entspringt am Monte Baldo auf 800 Metern Hoehe und fliesst anschliessend mehr als 2000 Meter unter dem Meeresspiegel , wo es 69° erreicht, dort nimmt es die Mineralien auf, die ihm vorbeugende  und therapeutische  Wirkung verleihen.

Der Park erstreckt sich auf 6500 mq und 700 mq Thermalwasserzonen, die von allen geliebt werden, die Erholung und Ruhe schaetzen in einer nateurlichen und komfortablen Umgebung zwischen Thermalschwimmbaedern, Hydromassagen und einem renomierten Benessere Zentrum und dessen zahlreiche Behandlungsmethoden.

Entfernung vom Agriturismus "La Scala" ca. 20 km


Therme von Lazise

Auf der veronesischen Seite des Gardasees trifft man auf Lazise und dessen Therme. Sein historisches Zentrum, mit seinen scaligerischen Mauern, konserviert bis heute die charakteristischen Merkmale eines antiken 
Wirtschaftssitzes und beherbergt einen malerischen Hafen, die Grenze. Beruehmt wegen seines Thermalparks und den kleinen, 5000 mq grossen See mit Thermalwasser von einer Temperatur von 37°, (das Wasser ist oligomineralischen, bicarbonatischen, kalziumhaltigen, magnesischen Typs). Im Park gibt es zahlreiche Punkte, an denen man eine "terapia idropinica" machen kann, als auch die Hoehlen zum Schwitzen.

Entfernung vom Agriturismus "La Scala" ca. 40 km